Güngör Karaca

1965 in Manavgat geboren, besuchte ich dort die Grundschule und das Gymnasium und habe zuletzt an der Anadolu Universität,  Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in Antalya den Bachelorgrad erworben. Mit meiner Berufstätigkeit habe ich 1986  am Manavgat Wasserfall begonnen und dort  im Tourismus gearbeitet.  1991 habe ich mit meinem Bruder die  Firma KARACA Turizm gegründet und wir sind bis heute mit verschiedenen Projekten im Baubereich tätig.

Von 2004 bis 2009 war ich Stadtrat der Stadt Manavgat. Während dieser Zeit war ich in verschiedenen Gremien der Stadt tätig, unter anderem auch  im Sportamt, in verschiedenen Wohltätigkeitorganisationen und Verbänden, im Gesundheitswesen und im Bildungsbereich. Seit jeher ist es meine Philosophie, anderen Menschen zu helfen und ihnen in schwierigen Situationen beizustehen.

Während meiner Tätigkeit im Stadtrat habe ich auch Petra Ottmann kennen gelernt und wir haben dann neben der Entstehung der Städtepartnerschaft  auch das Projekt „Herford Straße“ in Manavgat  verwirklicht. Ich bin seit 33 Jahren im Tourismus tätig und habe dabei viele Menschen und deren Probleme kennengelernt. Aus humanitärer Überzeugung habe ich mich stark sozial engagiert und vielen Leuten helfen können. Aus diesem Grund haben wir auch den Verein GEM-der gegründet mit dem Ziel, die hier lebenden Ausländer zu unterstützen und ihnen zu helfen, ein sorgenfreies und zufriedenes Leben führen zu können. Ich engagiere mich in dem Verein ehrenamtlich.

Seit 2015 habe ich eine offizielle Agentur zur Arbeitsvermittlung eröffnet und vermittle einheimische und ausländische Arbeitskräfte vor allem im Tourismus. Ich lebe seit meiner Geburt in Manavgat, kenne viele Leute und habe sehr gute Beziehungen in allen Bereichen.

Neueste Tweets

Meine Bildergalerie